Die Wuffuni - Hundetraining & Verhaltensberatung

Ich zeige Dir, dass auch Dein Hund

entspannt Alleine bleibt

Laila bei Anja

5/5

Ich habe mich für Tammy entschieden, da sie auf die Themen Trennungsstress  spezialisiert ist. Ihre positiven und gewaltfreien Trainingsmethoden haben mich überzeugt. Dabei war Tammy immer zuverlässig. Sie hat uns jederzeit mit Rat und Tat zur Seite gestanden.

Amadeus bei Lena

5/5

Die Spezialisierung auf das schwierige Themaentspannt alleine bleiben“ hat sie gut gemeistert, auch durch die Erfahrungen mit ihren eigenen Hunden. Sie weiß wovon sie redet. Insgesamt eine sehr empathische Trainerin, mit viel Fachwissen und Passion für die Arbeit mit Mensch-Hund-Teams.

Kennst Du das auch?

❌ Dein Hund folgt Dir auf Schritt und Tritt in der Wohnung?

❌ Er jault, bellt und kratzt an der Tür wenn Du diese schließt?

❌ Spontan sein und mit Freund:innen sich treffen geht nicht - da Dein Hund nicht alleine bleiben kann?

❌ Bei all den Methoden des Hundetrainings kommst Du nicht zurecht, weil jeder etwas anderes sagt?

❌ Du hast schon alles ausprobiert aber nichts hilft?

Die Wuffuni - Hundetraining & Verhaltensberatung

Dein Hund kann nicht entspannt alleine bleiben?

das muss nicht so sein!

Du bist Dir nicht ganz sicher?

Dann schau Dir dieses Video an, hier erzählt Dir Julia von ihren Erfahrungen mit mir:

Hi, ich bin Tammy!

Hundetrainerin und Verhaltensberaterin sowie zweifache Hundebesitzerin.

Meine Hündin zeigte selbst extreme Trennungsstressanzeichen. Endlos durch die Wohnung laufen, im Minutentakt raus und rein gehen, sie körperlich ausgelastet oder verschiedene Kauartikel und Spielzeuge angeboten - nichts hat funktioniert.

Wusstest Du, dass Trennungsstress wie körperlicher Schmerz wahrgenommen wird? Nein, ich anfangs auch nicht!

Trennungsstress hat so viele Gesichter. Nicht jeder Hund bellt, jault oder zerkratzt die Tür. Viele leiden still, werden stubenunrein, trinken und fressen nicht oder sind apathisch. Die Dunkelziffer von Hunden die nicht entspannt alleine bleiben können ist sehr hoch.

Da ich weiß, wie emotional belastend das Thema ist - habe ich es mir zur Aufgabe gemacht mich auf dieses Thema zu spezialisieren!

Die Wuffuni - Hundetraining & Verhaltensberatung

Du hast schon alles probiert und nichts funktioniert?

lass mich Dir zeigen wie es wirklich geht

Frieda bei Bimmi

5/5

Wir wollten das Alleinbleibentraining um jeden Preis positiv aufbauen und stressfrei für unsere Hündin verknüpfen. Schon nach ein paar Wochen Training konnten wir sie für eine halbe Stunde alleine lassen – und jetzt sind wir bei lockeren 5 Stunden angekommen. Eine ganz große Empfehlung für Tammy. 1000 Dank!

Amy bei Magdalena

5/5

Gerade hinsichtlich Trennungsstress hat sie uns wahnsinnig gut weitergeholfen. Mein Hund kann jetzt richtig entspannt Alleinebleiben. Das war vorher überhaupt nicht möglich. Die engmaschige Betreuung war sehr gut und hilfreich. So konnten wir uns bei Fragen direkt an sie wenden und alles wurde ausführlich erklärt. Vielen lieben Dank dafür

Du weißt noch nicht genau, ob das das Richtige ist?

Dann schau mal hier bei meinem Interview mit meiner Kollegin vorbei:

Die Wuffuni - Hundetraining & Verhaltensberatung

Du möchtest endlich wieder ohne Deinen Hund unterwegs sein?

Ich helfe Dir zu mehr Eigenständigkeit

So funktioniert's ...

✔️ Einzeln statt in der Gruppe

✔️ Kleinschrittige und engmaschige Beratung

✔️ Im Tempo in dem Du und Dein Hund es braucht

✔️ Wöchentliche Beratung und täglicher Austausch

✔️ Auf Euch abgestimmt und zugeschnittener Plan

Kiara bei Isabell

5/5

Durch sie sind wir im Training um einiges weiter gekommen als wir jemals gedacht hätten. Wir lernen mit unserem Hund und das macht Tammy so besonders, dass sie nicht nur auf den Hund guckt sondern auch beim Menschen wo es eventuelle Probleme geben könnte. Bei Tammy wird man als Mensch gesehen, wir schätzen sie sehr und bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit und Betreuung während des Trainings.

Zoey bei Julia

5/5

Tammy nimmt sich viel Zeit für uns, sie ist immer auf dem neuesten Stand und passt ihre Trainingsmethoden bei Bedarf an die neuesten Erkenntnisse an. Ich muss sagen, dass das Training mit Tammy bisher die beste Investition in Hundetraining war, die ich gemacht habe. Neben den wöchentlichen Videocalls ist sie auch täglich für Rückfragen erreichbar. Vor einigen Wochen waren wir bei wenigen Minuten, inzwischen sind wir bei 1,5 Stunde.

Die Wuffuni - Hundetraining & Verhaltensberatung

Du denkst niemand versteht Dich?

Ich weiß wie einschränkend es ist

Du weißt nicht, ob es zu Euch passt?

Dann schau mal hier vorbei, hier quatsche ich mit Isabell über den Weg zum Alleinbleiben:

Deine Vorteile sind:

✔️ Von Zuhause könnt ihr ganz entspannt in Ruhe üben - ohne dass ich vor Ort stören würde!

✔️ Wir setzen genau an Eurem Problem an!

✔️ Ich zeige Dir worauf es ankommt und unterstützte Dich bei jedem Schritt!

✔️ Ich stelle mit Dir gemeinsam einen flexiblen und individuellen Plan zusammen - passgenau auf Dich und Deinen Hund!

Die Wuffuni - Hundetraining & Verhaltensberatung

1/3 aller Hunde können nicht entspannt alleinbleiben

Ihr gehört bald nicht mehr dazu

Du bist Dir nicht ganz sicher?

Dann schau mal hier bei meinem Blogartikel Trennungsstress Teil 1 vorbei:

Unser heutiges Leben verlangt unseren Hunden ziemlich viel ab. Sie sollen nicht jagen, sie sollen zurückkommen, wenn wir sie rufen, sie sollen entspannt Autofahren, Fressbares liegen lassen, im Stadtleben zurecht kommen, möglichst dicht und ohne Lautäußerung an anderen Hunden vorbei gehen – und sie sollen entspannt alleine bleiben können. Ziemlich viel, oder? Mittlerweile ist es zu vielen Hundehalter:innen durchgedrungen, dass man einen jagenden Hund nicht ableinen kann, wenn er nicht auf den Rückruf hört und, weil er sonst andere Tiere, sich selbst und Dritte gefährdet. Auch gibt es immer mehr Hunde, die Schwierigkeiten mit Artgenossen oder Menschen haben – darauf wird oft mit Training eingegangen und/oder solche Situationen werden vermieden. Jedoch gibt es noch sehr viele Hunde, die alleine gelassen werden, obwohl sie es nicht können.

Tammy Madeleine Kunzendorf

Oder hier bei Teil 2:

Wie schnell der Hund lernt, alleine zu bleiben, ist extrem individuell. Ich hatte eine Hündin im Training, die konnte binnen vier Wochen ganze fünf Stunden alleine bleiben. Hier lag aber auch zu Beginn kein Trennungsstress vor. Sie hatte nur nie gelernt, alleine zu bleiben. Ein guter, kleinschrittiger Trainingsplan brachte den Erfolg. Aber auch sie zeigte Verhalten wie warten oder bellen – hier musste ich also den Trainingsplan noch einmal verändern. Es gibt aber auch Hunde, da sind wir nach mehreren Wochen erst bei 15 bis 30 Minuten – und das ist vollkommen okay.

Tammy Madeleine Kunzendorf

Die Wuffuni - Hundetraining & Verhaltensberatung

Du bist verzweifelt und hast keine Kraft mehr?

Lass uns an Eurer Lebensqualität arbeiten

Und so läuft die Zusammenarbeit mit mir ab:

Du meldest Dich für das kostenfreie Telefongespräch

Ich lerne Dich und Deinen Hund kennen

Wir gestalten ein ganz individuelles Angebot

Kontakt

Sende mir eine Nachricht und ich melde mich so schnell wie möglich bei Dir!

Mitglied von:

Die Wuffuni - Hundetraining & Verhaltensberatung